Modernste Technik sorgt dafür, dass der Parkschaden hinterher nicht mehr sichtbar ist!

Bei spotrepair M. Süß steht Qualität an oberster Stelle.

Der Farbton wird mit speziell entwickelten Farbtonmessgeräten computergenau gemessen.

Anschließend wird der Farbton auf einer Mischwaage auf das Milligramm genau gemischt und zur Lackierung des Parkschadens mit den entsprechenden Zusätzen versetzt.

Wasserlacke

Damit sind wir bei spotrepair M. Süß in der Lage Farbtonunterschiede so gut wie auszuschließen.

Durch die Verwendung von UV Lacken dauert der gesamte Trocknungsprozess nur 40 – 60 Sekunden.

Eine speziell entwickelte UV-Lampe blitzt den Lack nach der Lackierung sekundenschnell trocken.

Hightechblitz